UWG Fraktion

Die Fraktion der UWG - gemeinsam mit der FDP

Mit Dr. Eckard Jantzen ist bei der Wahl am 26. Mai 2013 ein FDP-Kandidat in die Gemeindevertretung eingezogen. Wir haben mit ihm gesprochen und festgestellt, dass eine große Übereinstimmung in den angestrebten Zielen besteht. Als Einzelkandidat gibt es weniger Rechte in den Ausschüssen. Außerdem ist die vorbereitende Diskussion in einer Fraktion hilfreich, um Entscheidungen vorzubereiten. Daher haben wir vereinbart, eine gemeinsame Fraktion in der Gemeindevertretung zu bilden.

Durch die Zusammenarbeit hat auch die UWG bessere Chancen, ihre Ziele zu realisieren. Bei der UWG gibt es bekanntlich keinen Fraktionszwang, d.h. jeder Gemeindevertreter stimmt nach bestem Wissen und Gewissen ab. Die UWG/FDP-Fraktion setzt sich zusammen aus den in der Kommunalwahl 2013 gewählten Gemeindevertretern der UWG, Herrn Dr. Eckard Jantzen (FDP) und sieben sogenannten "bürgerlichen Mitgliedern". Die bürgerlichen Mitglieder unterstützen die Gemeindevertreter, indem sie als Mitglieder oder Stellvertreter die Interessen der UWG in der Ausschussarbeit wahrnehmen.

Die Gemeindevertreter:

Alexander Bargon
Volker Johannsen
Bernd-Ulrich Leddin
Wolfgang Schättgen
Kaspar v. Wedel
[bis November 2016: Carolin Rohling]


Die bürgerlichen Fraktionsmitglieder:

Günther Spillner
Dr. Angelika Müller
Markus Westphalen
Hannelore v. Trotha


Die stellvertretenden bürgerlichen Fraktionsmitglieder:

Detlev Kaunitz
Jan Wilhelm Peters
Dr. Jan-Willem Jensen
Matthias Kross
Lars Engel (FDP)

(Stand März 2018)