Vom persönlichen Engagement zum politischen Handeln

Unsere Stärke ist unsere Gemeinschaft

Wir sind eine Wählergemeinschaft – keine Partei. Unser Selbstverständnis ist, gemeinsam mit Gleichgesinnten und Freunden aktiv am Geschehen unserer Gemeinde teilzunehmen. Das erreichen wir nicht in Parteiausschüssen und Kommissionen, sondern mit einem gut funktionierenden Netzwerk freundschaftlicher Kontakte.

Sachpolitik statt Parteipolitik

Wir sind unabhängig. Uns interessieren keine übergeordneten Parteiprogramme und -beschlüsse, sondern einzig das Wohl unserer Gemeinde und das ihrer Bewohner. Dabei stehen ganz vorne: 

 

Fördern statt Fordern

Wir warten nicht, bis andere etwas tun. Wir wollen unsere Anliegen selber in die Hand nehmen. So unterstützen wir das Gemeindeleben durch unseren persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz – z. B. als Gemeindevertreter oder als aktives Mitglied in Aumühler Vereinen.

Erfahrung, Sachkenntnis und persönliche Kompetenz

Wir kennen Aumühle bestens. Seit über 60 Jahren sind wir in Aumühle politisch aktiv. Mit unseren Mitgliedern, die einiges an Sachverstand zu bieten haben. Sie kommen aus den verschiedensten Berufen und engagieren sich für unser Gemeinwesen. Vieles, was Aumühle heute auszeichnet, haben sie initiiert bzw. entscheidend mitgestaltet.

Persönliches Engagement für Aumühle

Wir ebnen Wege. Bei uns ist kommunalpolitisches Engagement nicht nur möglich, sondern erwünscht. Wir unterstützen interessierte Bürgerinnen und Bürger darin, in gemeindlichen Ausschüssen Erfahrungen zu sammeln.

Geordnete Finanzen in Aumühle

Wir sind der Meinung, Unabhängigkeit hat auch etwas mit Geld zu tun. Darum kümmern wir uns um geordnete und saubere Gemeindefinanzen und legen größten Wert auf ein sparsames und sinnvolles Umgehen mit Steuergeldern. Unser Ziel ist es, unsere Gemeinde wie bisher per Saldo schuldenfrei zu halten und damit Eingriffe kommunaler Aufsichtsbehörden in unsere Angelegenheiten zu vermeiden.