Weihnachtsfeier

Am 11. Dezember 2015 fand wieder die traditionelle Weihnachtsfeier der UWG statt. Bei Familie Remmele trafen sich  Mitglieder und Freunde der UWG im weihnachtlich geschmückten Haus zu netten Gesprächen. Es war auch wieder eine gute Gelegenheit, mit Gemeindevertretern über aktuelle ortspolitische Themen zu sprechen.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Am Freitag, 11. Dezember 2015, findet wieder die traditionelle Weihnachtsfeier der UWG statt. Beginn um 18:30 Uhr bei Familie Remmele am Hünengrab 4. Fingerfood ist als Mitbringsel willkommen. Alle Mitglieder und Freunde der UWG sind herzlich eingeladen. Zusagen bitte unter Telefon 5348 an Trude Remmele.

Dieter Giese bleibt Bürgermeister

Die UWG hatte Dieter Giese nach der letzten Kommunalwahl als Bürgermeister vorgeschlagen und unterstützt. In Gesprächen mit den anderen Fraktionen hat sich nach der Hälfte der Wahlperiode gezeigt, dass es nach wie vor keinen anderen Kandidaten für das Amt gibt. Daher haben wir Herrn Giese in der Sitzung der Gemeindevertretung am 19.11.2015 gebeten, das Amt weiter zu führen. Die Bergedorfer Zeitung berichtet darüber in diesem Artikel.

Rathaus-Sanierung erfolgreich abgeschlossen

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 19. November 2015 informierte Wolfgang Schättgen über die erfolgreich abgeschlossene Sanierung des Rathauses. Besonders erfreulich: Die Kosten lagen unter dem ursprünglich geschätzten und freigegebenen Betrag. Durch die Sanierung und teilweise Vermietung kann das schöne Jugendstil-Gebäude weiter von der Gemeinde genutzt werden und steht den Aumühler Bürgern zur Verfügung. Fotos mit dem Zustand vor und nach der Sanierung sowie den finanziellen Aspekten finden Sie in der Präsentation.

UWG feiert „60. Geburtstag“ beim Sommerfest

Am 16. August 2015 feiert die UWG, Unabhängige Wählergemeinschaft Aumühle, ab 11:00 Uhr ihr traditionelles Sommerfest im schönen Garten von Christa und Kai-Uwe Johannsen in der Müllerkoppel 13. In diesem Rahmen wird auch der „60. Geburtstag“ der UWG begangen. Alle Mitglieder und Freunde der UWG sind herzlich willkommen. Beiträge zum Büfett sind wie immer gerne gesehen. Zusagen bitte unter Telefon 5348 an Trude Remmele.

Mitgliederversammlung 2015

Am 1. März 2015 fand die jährliche Mitgliederversammlung der UWG statt. Durch die Versammlung führte der bewährte Vorstand unter Leitung der Vorsitzenden Trude Remmele. Nach der Begrüßung erhoben sich die Mitglieder, um des verstorbenen Mitglieds Isabella Bargon zu gedenken. Alexander Bargon informierte über die erfolgreiche Arbeit der Fraktion und die sachliche und konstruktive Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen. Bernd-Ulrich Leddin erläuterte den Haushalt der Gemeinde und zeigte die wichtigsten Ein- und Ausgabepositionen auf. Er machte auch deutlich, dass es immer schwieriger werde, das Ziel ausgeglichener Finanzen zu erreichen. Wolfgang Schättgen berichtete von der Sanierung und Teilvermietung des Rathauses und die enormen Herausforderungen beim Erhalt und zur Verbesserung der Infrastruktur.

Der „60. Geburtstag“ der UWG soll im Rahmen des jährlichen Sommerfestes gefeiert werden. Gewählt wurden Beirat und Rechnungsprüfer. Außerdem wurden Änderungen in der Satzung beschlossen.

UWG-Vorstand: Ingrid Friederici, Trude Remmele, Klaus-Dieter Müller

Haushaltsplan der Gemeinde 2015

Am 22. Januar 2015 hat Bernd-Ulrich Leddin als Vorsitzender des Finanzausschusses den Haushaltsplan für 2015 vorgestellt. Die Gemeindevertretung hat dem Plan einstimmig zugestimmt. Die Präsentation mit Einzelheiten zu den geplanten Einnahmen und Ausgaben, Investitionen und der Entwicklung der Rücklage finden Sie hier: