Für ehrenamtliches Engagement: Fördern statt Fordern

Wir begrüßen und fördern ehrenamtliches Engagement, ohne das unser Zusammenleben in der heutigen Form nicht möglich oder viel ärmer wäre. Die CDU/SPD-Koalition in Berlin und in Schleswig-Holstein hat vor einigen Jahren für unserer Gemeinde das Ende des gemeinsamen Amtes Aumühle-Wohltorf gebracht, hat die Fortführung unserer kleinen erfolgreichen Realschule in eigener Trägerschaft verhindert und kostspielige Vorgaben zur Kinderbetreuung ohne zufriedenstellende Gegenfinanzierung gebracht. Politikverdrossenheit soll in Aumühle trotzdem keinen Raum finden, es gibt eine Alternative! Unabhängig von übergeordneter Parteipolitik oder Einzelinteressen engagieren sich UWG-Mitglieder seit 1955 ideologiefrei ausschließlich zum Besten für die Lebensqualität in unserem schönen Aumühle, kompetent und sachorientiert.